Drucken
Zugriffe: 5203

F

iliale Brest des staatlichen Unternehmens "BTLZ" bietet die Frachttransporte mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln an: mit Schienen-, Straßen-, See- und Lufttransport.

Der Schienentransport ist eine der günstigsten Arten der Frachttransporte, wessen Vorteil in der Anlieferung der großen Frachtvolumen über große Entfernungen sowie Sicherheit der Frachten über den kompletten Transportweg liegt.

Filiale Brest bietet ihren Kunden hochqualitative Dienstleistungen für Schienentransporte auf den Strecken der GUS und baltischen Staaten, der Westeuropa und Region der Pazifik mit Frachtgebühren über den kompletten Transportweg zu günstigsten Tarifen.

Filiale Brest führ Transporte der beliebigen Schwierigkeitsgrades aus und setzt hierzu sowohl die universale als auch spezialisierte Schienenfahrzeuge ein.

Das Unternehmen bietet den Kunden Schienenfahrzeuge zur Vermietung an: Großraumcontainer BCDU (in 20- und 40-Fuß Größe sowie mit extra Kapazität), Plattformwaggons und überdachte Waggons.

Außerdem bietet die Filiale Brest die Anlieferung der Frachten mit Autoverkehr vom Frachtproduzenten bis an die Lagerstelle und/oder von der Lagerstelle aus bis an den Empfänger durch LKWs und Containerfrachter an.

Der Transport der Frachten mit Wasser- und Luft ist eine zusätzliche Möglichkeit, welche das Unternehmen seinen Kunden anbietet.

Das hochqualifizierte Personal der Filiale Brest des staatlichen Unternehmens "BTLZ" bietet eine vollständige Palette der Transport-logistischen Dienstleistungen, welche den Frachttransport durch die optimalste Route, zum günstigen Preis und mit anspruchsvollen Service zusichert. Das Service beinhaltet die Abfertigung der Transportunterlagen, Frachtanmeldung, Überwachung der Position der Ladung auf der Durchreise, Frachtversicherung sowie Surveyor-Dienstleistungen.